Jello Adancho Wir versorgen ein Dorf in Äthiopien mit sauberem Trinkwasser
image/svg+xml

Status

Abgeschlossen

Begonnen

November 2015

Mitgliederzahl

13

Land

Äthiopien

Ort

Jello Adancho

image/svg+xml

Status

Abgeschlossen

Begonnen

November 2015

Mitgliederzahl

13

Land

Äthiopien

Ort

Jello Adancho

Das Jello Adancho Water- und WaSH-Project ist fertiggestellt. Wir blicken zurück…

Es ist schon fast zwei Jahre her, dass die ersten EWB’ler nach Jello Adancho gekommen sind, um den Standort zu erkunden und Region, Dorf und Leute kennenzulernen.

Wenige Monate später haben wir unsere Bauarbeiten zum Brunnen begonnen, am 29. März 2016 kam die Nachricht „Wuha ale“ –  wir haben  Wasser. Knapp 2 Monate später wurde die Anlage schon offiziell eingeweiht. Seither versorgt der Brunnen Dorf und Umgebung mit sauberem Trinkwasser.

Im April 2017 haben wir dann mit der 2. Umsetzungsphase in Jello Adancho begonnen – dem Jello Adancho WaSH-Projcet. Wir haben Dusch- und Waschmöglichkeiten geschaffen, Vietränken installiert und eine Mitarbeitertoilette gebaut.

Mit diesem Blogeintrag schließen wir das Jello Adancho Water und WaSH Project ab.  Nun blicken wir zurück auf arbeitsintensive Tage, nette Begegnungen und viele Herausforderungen.

Als nächsten Schritt wird die Fläche um den Brunnen genutzt, um einen Garten anzulegen. Dort sollen die Brunnennutzer mit neuen Ideen für ihren eigenen Anbau konfrontiert werden.

In der Zwischenzeit hat sich unsere Gruppe bereits einem neuen Brunnenprojekt in Ushegola gewidmet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.