Beaumont Studenten bauen Kindern in Haiti eine Zukunft
image/svg+xml
image/svg+xml

Status

Laufend

Begonnen

Dezember 2014

Mitgliederzahl

30

Land

Haiti

Ort

Beaumont

image/svg+xml
image/svg+xml

Status

Laufend

Begonnen

Dezember 2014

Mitgliederzahl

30

Land

Haiti

Ort

Beaumont

Spenden statt Schenken

Spenden statt Schenken

Sie feiern Geburtstag, haben aber keine Geschenkwünsche? Sie möchten Spenden für einen guten Zweck sammeln?      Dann ist die Aktion „Spenden statt Schenken“ genau das Richtige für Sie.

Egal, ob Firmenjubiläum oder Geburtstagsfeier: Jedes Event und jede Party, kann mit der „Spenden statt Schenken“ Aktion unser Projekt in Haiti unterstützen.

  1. Sie informieren Ihre Gäste bereits im Voraus über die Aktion. „Zu meinem Geburtstag wünsche ich mir dieses Jahr, dass wir gemeinsam den Neubau einer Schule und eines Waisenhauses in Haiti unterstützen. Anstatt Geschenke für mich, bringt gerne einen Geldbetrag mit und wir spenden gemeinsam für das Bauprojekt von Engineers Without Borders – KIT e.v.“.
  2. Wir stellen Ihnen alle Informationsmaterialien zur Verfügung: Eine Diashow im digitalen Bilderrahmen zeigt anschaulich die Arbeit der EWB´ler vor Ort und die Baufortschritte der letzten Jahre. Zusätzlich können Sie informative Plakate aufhängen und für Ihre Gäste Flyer auslegen. Falls Sie Interesse an einem persönlichen Erfahrungsbericht von der Baustelle in Haiti haben, kommen wir auch gerne für einen kleinen Vortrag bei Ihrer Feier vorbei.
  3. Das gesammelte Geld lassen Sie uns zukommen, wir stellen Ihnen eine Spendenbescheinigung aus und führen den Bau mit Ihrer Unterstützung fort.

Sie würden gerne eine „Spenden statt Schenken“ Aktion ausrichten?

Folgen Sie dazu diese einfache Schritte:

  1. Die „Spenden-statt-Schenken“-Karte herunterladen ODER chreiben Sie uns eine E-Mail an . Die Informationsmaterialien werden Ihnen dann gebracht oder per Post zugesendet.
  2. „Spenden-statt-Schenken“-Karte drucken
  3. „Spenden-statt-Schenken“-Karte ausfüllen
  4. Durch Ihre Überweisung an Engineers Without Borders das Projekt unterstützen