Lankaponics Aquakultur & Hydroponik
image/svg+xml

Status

Laufend

Begonnen

Januar 2017

Mitgliederzahl

35

Land

Sri Lanka

Ort

Padiyatalawa

image/svg+xml

Status

Laufend

Begonnen

Januar 2017

Mitgliederzahl

35

Land

Sri Lanka

Ort

Padiyatalawa

Betriebskonzept

Das langfristige Ziel unseres Projektes ist ein unabhängiger und eigenständiger Betrieb. Hierzu wird der Betrieb der Aquaponikanalage nach den Prinzipien eines “Social Enterprises” geführt. Dies bedeutet, dass er ohne Unterstützung durch Spenden wirtschaften muss und der Zweck des Unternehmens klar an den Zielen des Projekts orientiert ist – nicht an der Bereicherung einzelner Personen.

Nach Ende der Bauphase und Inbetriebnahme des Systems wird die Aquaponikanlage an das Social Enterprise übergeben. Aufgabe des Social Enterprises ist es einen sich selbsttragenden Betrieb zu führen. Hierzu zählt die Ausbildung und Beschäftigung der Mitarbeiter, der Betrieb des Systems und die Pflege der Anlage, sowie die Organisation des Verkaufes der Ernte.

Die erwirtschafteten Einnahmen werden zu einem Großteil reinvestiert, um die Wartung und den Betrieb zu gewährleisten. Die darüber hinaus erwirtschafteten Erträge und Einnahmen werden an umliegende Schulen verteilt und an Investoren ausgeschüttet.

Nach Beendigung der Bauphase und dem ersten Betriebsjahr, für welches wir das Startkapital zur Verfügung stellen, werden wir als Verein EWB uns vollständig aus dem Projekt zurückziehen.