Mitmachen
 

Mitmachen

Wie kann man bei EWB mitmachen?

Du kannst dich bei uns engagieren unabhängig davon, welches Vorwissen du mitbringst, ob, wo oder was du studierst. Es gibt viele Möglichkeiten: 

Zum einen kannst du dich einer Projektgruppe anschließen. Hier nimmst du konkret an der Organisation und Planung des Projektes teil und übernimmst vielfältige Aufgaben zum Beispiel in den Bereichen Fundraising, Konstruktion, Logistik oder auch bei der Auseinandersetzung mit der Wirkung des Projekts. Die Projekte haben alle unterschiedliche Schwerpunkte, sodass du auf jeden Fall die Möglichkeit haben wirst, dich zu beteiligen. 

Außerdem kannst du dich einem der projektübergreifenden Ressorts anschließen: IT, Marketing, Relationship Management, Human Resources oder Social Responsibility. In einem Ressort kannst du zum Beispiel Grundladen und Hilfsmittel schaffen, die wir für unsere Projekte brauchen, unsere Kontakte und Außendarstellung organisieren und bündeln oder Workshops organisieren, in denen wir unsere Rolle in der Entwicklungszusammenarbeit kritisch betrachten. Auch hier gilt: Motivation ist wichtiger als Vorwissen und es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie du dich einbringen kannst. 

Was EWB Karlsruhe sicherlich besonders auszeichnet, ist die Tatsache, dass sich alle Mitglieder ehrenamtlich engagieren. Außerdem lernen wir auch viel voneinander, da wir aus sehr unterschiedlichen Studien- oder Berufsfeldern kommen. Wir freuen uns daher über alle, die sich unserer Sache anschließen möchten.

Einem Ressort oder einer Projektgruppe anschließen

Möchtest du dich einem bestehenden Ressort oder Projekt anschließen, dann kannst du gerne zu einem Treffen kommen. Unten findest du die Zeiten im Überblick. Meist finden die Treffen jedoch nicht jede Woche statt. Schreibe deshalb am Besten der “Ansprechperson für Neue Mitglieder” eine Mail. Sie wird dir dann mitteilen, wann das nächste Treffen stattfindet. Ihren Kontakt findest du am Seitenende.

Projektgruppe Regelmäßige Treffen Ansprechpartner*in E-Mail-Adresse
Hydroélectricité Idjwi, Kongo Mittwoch,  18:45 Uhr Jonas Hangel, Malin Lange
Gamjiyo, Gambia Dienstag,
20:00 Uhr
Laura Gebhardt, Johannes Hiltensberger
Lankaponics, Sri Lanka Mittwoch, 19:15 Uhr Kieu Dang
Dhuskun, Nepal Donnerstag, 19:00 Uhr Philipp Talmon, Sebastian Both
Beaumont, Haiti Mittwoch, 19:00 Uhr (14-tägig) Carolin Friz, David Clement
Iyolwa, Uganda Mittwoch, 19:00 Uhr Philipp Weber
Ushegola / Megere Shower and Laundry, Äthiopien Donnerstag, 19:15 Uhr Cosima Kaiser, Philipp Dorwarth
Muñequitos, Ecuador Dienstag, 19:15 Uhr (14-tägig) Valerie Braun, Alexander Etzler
Island of Hope, Kenia Dienstag, 19:30 Uhr Jerome Möbus
Aam Digital, Indien Dienstag,
19:00 Uhr
Simon Hanselmann
Marketing-Ressort Nach Absprache Laura Berndt, Jochen Wezstein
IT-Ressort Nach Absprache Yannick Fritsch
Relationship-Management-Ressort Nach Absprache Kim Skade, Andreas Netsch
Social Responsibility-Ressort Nach Absprache Annika Hönl, Tom Grünert

 

Eine Projektgruppe gründen

Hast du Bezug zu Gemeinden oder lokalen Initiativen im Globalen Süden? Und vielleicht sogar Kontakte zu potentiellen Projektpartnern? Oder einfach große Lust ein Projekt zu suchen und es in die Hand zu nehmen? Dann bist du bei uns richtig. Melde dich diesbezüglich gerne beim Vorstand:

 

Ansprechpartner*in
Kieu Anh Dang
Johannes Hiltensberger
Daniel Valle
Moritz Klug