image/svg+xml

Dezember 2004

11

20

294

582

Karlsruhe

image/svg+xml

Dezember 2004

11

20

294

582

Karlsruhe

Auf der Mitgliederversammlung Ende Mai wurde der neue Vorstand von Engineers Without Borders gewählt (im Bild von links nach rechts):
David Kienbaum (Projektvorstand),
Hannah Trick (Schriftführerin),
Linda Babilon (Schatzmeisterin),
Marek Fritz (2. Vorsitzender)
Andreas Netsch (1. Vorsitzender)

Liebe Spender, Partner und Freunde,

eine ereignisreiche und turbulente Amtsperiode des Vereinsvorstands geht für Johannes Klein, Fabian Besse, Antoine Duchesne, Manon Weichert und Andreas Netsch zu Ende, zuletzt noch besonders arbeitsintensiv aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung. Bedanken möchten wir uns im Namen des alten Vorstands ganz herzlich bei unseren Partnern, Spendern und Freunden für die großartige Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Ihrer Unterstützung konnte sich der Verein weiterentwickeln, wachsen und einige Projekte vor Ort in die Tat umsetzen!

Auf der Mitgliederversammlung Ende Mai wurde der Vorstand von Engineers Without Borders für die kommenden zwölf Monate gewählt.

 

Der neue Vorstand bringt einige Jahre gesammelte Projekterfahrung aus den Ländern Haiti, Kolumbien, Uganda, Nepal und Indien mit und ist auch in seinen Studiengängen bunt aufgestellt. Die diesjährig stark vertretenen Elektrotechniker Marek Fritz und David Kienbaum ergänzen sich bestens mit dem Chemieingenieur Andreas Netsch, der Wirtschaftsingenieurin Linda Babilon und der Bauingenieurin Hannah Trick. Mit dem Vertrauen unserer Vereinsmitglieder im Rücken möchten wir einige neue Ideen umsetzen sowie die Themen weiterverfolgen, die unsere Vorgänger bereits initiiert haben.

Neben der Unterstützung unserer Projektgruppen liegen uns unter anderem der Aufbau von projektberatenden Kompetenzgruppen, die verbesserte Vernetzung mit unseren Alumni über eine Online-Plattform sowie der Ausbau unseres Netzwerks mit Experten und NGO’s besonders am Herzen.

Wir sind überzeugt, dass sich in den kommenden Monaten viele interessante Chancen und neue Ziele ergeben werden und wir diese gemeinsam mit Ihnen Realität werden lassen können. Darauf blicken wir voller Zuversicht und freuen uns, mit unserer neuen Aufgabe im Verein dies begleiten zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Netsch, Marek Fritz, Linda Babilon, Hannah Trick und David Kienbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.