Ushegola Wir stellen zwei Dörfern sauberes Trinkwasser und Strom zur Verfügung
image/svg+xml
image/svg+xml

Status

Laufend

Begonnen

Mai 2017

Beendet

September 2021

Mitgliederzahl

19

Land

Äthiopien

Ort

Ushegola

image/svg+xml
image/svg+xml

Status

Laufend

Begonnen

Mai 2017

Beendet

September 2021

Mitgliederzahl

19

Land

Äthiopien

Ort

Ushegola

Unsere Vision

Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben, sich mit sauberem Wasser zu waschen. In Äthiopien, einem der ärmsten Länder der Erde, wollen wir nun einen Beitrag dazu leisten und die Situation verbessern. Diese Vision ist die Erweiterung unserer Anfangsvision : „Wasser ist die Grundlage allen Lebens, daher soll jeder Mensch Zugang zu sauberem Trinkwasser besitzen!“, die wir 2019 erfolgreich umgesetzt haben. Durch die Implementierung eines Solarbetriebenen Brunnens. Das gewonnene Wasser, wird zu einem kleinen, von der Gemeinde selbst bestimmten, Preis, verkauft. Des weiteren stellten wir die Möglichkeit bereit, aufgrund des steigenden Bedarfs nach Elektrizität und moderner Kommunikation, Handys, Lampen und andere elektrische Geräte an Inselsystemen bei den Ausgabestellen zu laden.

Unser Ziel

Unser erstes Ziel war es in den äthiopischen Dörfern Ushegola und Mergere eine zuverlässige Trinkwasserversorgung aufzubauen. Seit 2019 gehören stundenlange Fußmärsche zur nächsten Wasserquelle nun der Vergangenheit an. Nun möchten wir die Effektivität der eingebauten Pumpe voll ausnutzen und unser Projekt um ein WaSH-Projekt (Sanitäranlagen) erweitern

Unser Weg

Um einen sicheren Zugang zu Trinkwasser bereitzustellen, ist es wichtig die ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekte der Nachhaltigkeit zu beachten. Daher unterstützten wir Schritt für Schritt den Bau von einem solarbetriebenen Tiefbrunnen und eine dazugehörige Infrastruktur mit Wasserausgabestellen und Waschplätzen. Um die 2019 implementiere Pumpe effektiv auszunutzen, ist für unsere nächste Bauphase die Errichtung von Duschhäusern und Waschstellen geplant.

Vision